Er wächst und wächst und wächst

Unser Schulgarten wird immer schöner. Diese Woche hat sich viel getan:

Wir haben als Förderverein RS "Am Wasserturm" Grevesmühlen e. V.  vom Ministerium für Landwirtschaft 4.000 € Fördermittel für die weitere Gestaltung unseres Schulgartens bekommen. Im Vorstand haben wir überlegt, wofür wir diese Geld ausgeben und haben im Profi-Baumarkt Grevesmühlen einen tollen Parner gefunden. Wir wurden dort gut beraten und bekommen sogar einen weiteren Apfelbaum vom Baumarkt geschenkt.

Am Mittwoch wurde nun fast alles geliefert. Die Schülerinnen und Schüler der 8.Klassen des Wahlpflichtunterrichts Schulgarten unter der Leitung von Frau Suddendorf und die social media Gruppe Klasse 8 haben in Windeseile den Transporter ausgeladen und alles an den richtigen Platz geräumt. Sofort wurde auch gleich noch der Sommerflieder in die schon vorbereiteten Pflanzlöcher gesetzt und die Blumenstauden haben ebenfalls ihren Platz gefunden.

Dann waren noch die schon über drei Meter hohen Bäume zu pflanzen: ein Apfelbaum, eine Süßkirsche und ein Pflaumenbaum. Dabei haben spontan, sehr engagiert und mit viel Spaß die Jungs der Klasse 9b geholfen. Dafür ein großes Lob an die Jungs, die die Patenschaft für die Bäume übernommen und ihren Patenbäumen witzige Namen gegeben haben.

Das Arbeiten im Schulgarten wird nun leichter, wir haben viele Gartengeräte anschaffen können und einen neuen Rasenmäher. Das Gartenhaus hat einen neuen Fussboden bekommen und eine neue Einrichtung mit einer Spüle, Kochplatten und Kühlschrank. Große Ampelschirme werden über den Bänken und Tischen des grünen Klassenzimmers für Schatten sorgen.

Herr Meyer arbeitet mit den Jungs der 10.Klasse des Wahlpflichtunterrichts Biologie an der neuen Feuerstelle.

Bereits in diesem Jahr haben wir im Schulgarten schon einiges ernten können: Kartoffeln und Zwiebeln wurden verkauft um Geld für neues Saatgut und Pflanzkartoffeln und Steckzwiebeln zu bekommen. Und die Zierkürbisse haben megaviele Früchte getragen. Für das nächste Jahr sind schon Erdbeeren gepflanzt. Die neuen Sommerfliederbüsche sollen vielen Schmetterlingen eine Heimat geben, wir freuen uns schon darauf, sie zu beobachten.

Ein neues Insektenhotel wird ebenfalls im Frühjahr aufgestellt, wir haben es von Herrn Scharnagel aus Wismar geschenkt bekommen.

Als Vorstand des Fördervereins sind wir sehr stolz darauf wie gut sich das Projekt "Schulgarten" entwickelt und wir hoffen auf weiterhin intensive Nutzung durch noch mehr Klassen.

© 2020 Regionale Schule "Am Wasserturm" in Grevesmühlen  sekretariat(at)wasserturmschule-gvm.de                   Impressum